2. Generation – Karl und Pomper Rosa

Familie Pomper im Jahr 1967: Tochter Edith, Mutter Rosa, Sohn Reinhard, Tochter Waltraud und Vater Karl Pomper
Familie Pomper im Jahr 1967: Tochter Edith, Mutter Rosa, Sohn Reinhard, Tochter Waltraud und Vater Karl Pomper

Am Donnerstag den 3. November 1927, mitten in der Zwischenkriegszeit, kam Sohn Karl Pomper im Elternhaus in Unterneuberg zur Welt. Karl war einer von zwei Söhnen bei insgesamt fünf Kindern von Karl und Johanna Pomper.

Nur er und sein Bruder Ludwig blieben in Neuberg sesshaft, die Schwestern Erna und Maria zog es nach Kärnten und Ida in die Nachbarortschaft nach Güttenbach.

Karl heiratete Rosa Kulovits (geb. am Freitag, 27. August 1937) und baute sich direkt unterhalb seines Elternhauses mit ihr und den drei Kindern Waltraud, Edith und Reinhard ein eigenes Haus.