Zirbenschnaps

"Zirberl" Zirbenschnaps in der 200 ml Glasflasche

10.90

Diese Spezialität aus der Zirbe ist mittlerweile der beinahe meistgetrunkenste Schnaps Österreichs. Der harzige Geschmack ist sein Geheimnis, Kenner schätzen die natürliche Art, er schmeckt so unglaublich gesund, nach Wald und Bäumen, Harz oder nach Medizin.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Diese Spezialität aus der Zirbe ist mittlerweile der beinahe meistgetrunkenste Schnaps Österreichs. Der harzige Geschmack ist sein Geheimnis, Kenner schätzen die natürliche Art, er schmeckt so unglaublich gesund, nach Wald und Bäumen, Harz oder nach Medizin. Die in reinstem Obstbrand ausgelaugten Zapfen werden zur Abrundung des Geschmackes mit Kandiszucker versetzt.

Die roten Zirbenzapfen, die noch voll im Saft stehen, also noch nicht verholzt sind, werden im Sommer zwischen Ende Juni bis Mitte Juli gesammelt. Die Ernte ist mühselig, da sich die Zirbenzapfen nur von Hand pflücken lassen. Zirben sind in manchen Gegenden unter Naturschutz gestellt, die Zapfenernte darf dort nicht erfolgen. Zur Herstellung werden die Zirbenzapfen in etwa drei bis fünf Millimeter breite Scheibchen geschnitten und ungefähr fünf bis sechs Wochen in unserem Obstbrand eingelegt. Während dieser Zeit muss das Glas ab und zu geschüttelt werden. Die Stoffe gehen durch Mazeration in den Brand über. Die dann braune Flüssigkeit wird gefiltert, um die Trubstoffe zu entfernen. Schließlich wird Kandiszucker hinzugefügt, um den herben Geschmack abzumildern. Damit sich der Zucker nicht absetzt, muss öfter umgerührt werden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „„Zirberl“ Zirbenschnaps in der 200 ml Glasflasche“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.